Seniorencafé zum Kennenlernen

1.12.2022

Nach einer zweijährigen Coronapause konnte das lang vermisste Seniorencafé im Pfarrsaal wieder stattfinden. Gut 30 alt bekannte und auch einige neue Besucherinnen und Besucher kamen in den Pfarrsaal, um sich nach langer Zeit wieder in einem geselligen Rahmen zu treffen und sich auszutauschen.

Bei Kaffee und selbst gemachten Kuchen gab es viel zu erzählen und in Erinnerungen zu schwelgen an viele Veranstaltungen und gemeinsame Fahrten in den vergangenen Jahren.

Besonders engagiert hatte sich hierbei Marie Luise Leibrecht, die über viele Jahre hinweg mit Begeisterung interessante Ausflüge und anregende Seniorennachmittage organisierte. Da sie diese ehrenamtliche Aufgabe nun aus gesundheitlichen Gründen aufgeben muss, wurde die Gelegenheit genutzt, um ihr beim Seniorennachmittag mit herzlichen Worten zu danken, sowie sie mit einem Präsent zu beschenken. Zugleich stellte sich ihre Nachfolgerin Elisabeth Klein den anwesenden Senioren und Seniorinnen vor und konnte bereits ein fertiges Programm bis Ende des Jahres präsentieren.

Unterstützt wird sie von einem Team ehrenamtlicher Helfer und Helferinnen sowie von der Pfarrei durch Gemeindereferentin Simone Felenda.

Das Programm für das 2. Halbjahr hat noch viel zu bieten. Wir freuen uns über ein Wiedersehen und lernen genauso gerne wieder neue Gesichter kennen!

No items found.

Über den Autor
Elisabeth Klein

Letzte Veröffentlichungen

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Gedenkmarsch für die Regensburger Opfer des Nationalsozialismus

Am Dienstag, 23. April 2024 um 18.00 Uhr findet der Gedenkweg zum Gedenken der Opfer des Nationalsozialismus zum Dachauplatz statt.

Thomas Konetzny
3 min
Besuch von Pater Gerhard Lagleder

Die Pfarrei St.Emmeram und der KDFB laden sehr herzlich am 17.04.24 um 19 Uhr ein zu einem Abend mit Pater Gerhard Lagleder, dem Günder der Brotherhood of Blessed Gérard.

Birgit Sötz
2 Minuten
Tag der Ehejubilare 2024

Herzliche Einladung von unserem Bischof Dr. Rudolf Voderholzer zum Tag der Ehejubilare am So, 23. Juni 2024 oder So, 30. Juni 2024. Anmeldeschluss am 26.04.2024!

Thomas Konetzny
5 min