Gottesdienst + Glaube

Alles auf einen Blick

Die nächsten Gottesdienste

Regelmäßige Gottesdienste

Jeden Samstag:
18:00 Uhr Vorabendmesse

Jeden Sonntag:
09:30 Uhr Sonntagsmesse
11:00  Uhr Familiengottesdienst
19:00  Uhr Abendgottesdienst

Werktagsgottesdienste
08:00 Uhr montags - freitags
17:00  Uhr donnerstags

Pfarrkirche Herz Marien

Während der Schulferien anders, siehe Pfarrblatt

our services

Das aktuelle Pfarrblatt

Pfarrblatt 2023.05

Pfarrblatt 2023.05 - 29.01. bis 05.02.2023. (Kalenderwoche 05) ab 4. Sonntag im Jahreskreis. Kinderkirche im Januar. Fest der Darstellung des Herrn. Blasiussegen. Hospizverein Regensburg

Meditationskreis

Mit dem Herzensgebet üben wir in Stille, alles loszulassen, was uns Menschen bedrängt wie Hektik, Getriebensein, Ängste..., und in unserem Seelengrund offen zu werden für die Gegenwart Jesu Christi. Jung und Alt können an der Meditation teilnehmen.

Der Meditationskreis findet jeden Donnerstag um 18.30 Uhr in der Unterkirche statt, außer in den Schulferien und an Feiertagen.

Sie sind herzlich willkommen - eine Anmeldung ist nicht nötig.

Mehr Infos

Der Bibelkreis

Christen leben und entwickeln sich durch das lebendige Wort Gottes, durch das Gott Licht in unser Leben bringen will. Durch die Bibel können wir uns von Gott ansprechen lassen, und trotzdem ist es nicht immer leicht zu verstehen. Gemeinsam tauchen wir tiefer ein und begegnen Gott und seinem Auftrag.

Treffen sind einmal im Monat am Mittwoch, 20 Uhr.

Kontakt aufnehmen

7 Sakramente

Die Sakramente der Kirche

Taufe

ist die Grundlage des ganzen christlichen Lebens: wir werden von der Sünde befreit und Kinder Gottes, werden in die Kirche eingefügt und an ihrer Sendung beteiligt. In der kath. Kirche werden Kinder früh getauft, aber auch Erwachsene werden so aufgenommen.

Taufanmeldung bitte über das Pfarrbüro.

Eucharistie

ist Danksagung, Lob, Gedächtnisfeier und Nahrung für uns Cristen.
In Brot und Wein erleben wir Christus und nehmen ihn selbst persönlich auf. Er sagt zu uns, was wir im Glauben bekennen: Ich bin das lebendige Brot.

Tägliche und Sonntagsmessen im Pfarrblatt. Anmeldung zur Erstkommunion bei Frau Felenda.

Firmung

ist eine Stärkung, durch die meist junge Christen mit der Kraft des Heiligen Geistes belebt werden. So werden wir bestärkt, Glauben in Wort und Tat zu leben & zu verbreiten. Die Firmung findet zur Zeit in der 5. Klasse statt und schließt die Initiation des Christen ab: jetzt sind wir volle Glieder der Kirche.

Anmeldung gerne beim Kaplan.

Beichte

ist das Sakrament der Umkehr, Buße und der Versöhnung. Jesus trägt den Priestern auf: Wem ihr die Sünden vergebt dem sind sie vergeben. So strahlt die göttliche Barmherzigkeit auf, auch angesichts unserer schwersten Fehler.

Beichte vor jeder Vorabendmesse und auf Anfrage bei den Priestern.

Krankensalbung

ist die besondere Zuwendung Gottes in schwerer Krankheit, Alter oder Todesgefahr. Wir werden so getröstet, aufgerichtet und geheilt. Die Not wird mit Jesu Leiden verbunden und wir empfangen Mut und Frieden.

Bitte kontaktieren Sie die Priester oder bei Nachfragen das Pfarrbüro.

Ehe

ist, wenn ein Mann und eine Frau miteinander eine innige Lebensgemeinschaft bilden und dafür Gottes Stärkung erbitten. Beide wachsen und lieben zusammen, aus dieser Liebe entstehen Kinder und Fruchtbarkeit für die ganze Gemeinschaft.

Melden Sie sich über das Pfarrbüro an oder informieren Sie sich bei einem Priester.

Weihe

ist die Bevollmächtigung  zum Dienst als Diakon, Priester oder Bischof. Durch Handauflegung, Salbung und Weihegebet werden sie zu besonderen Repräsentanten und Helfern Gottes - zum Heil aller Menschen.

Interessenten können sich beim Priesterseminar melden oder sich in der Pfarrei informieren.

Was sind die Sakramente?

Sie sind sichtbare Zeichen der unsichtbaren Kraft Gottes und wirken im Leben, denn alle sind von unserem Herrn Jesus Christus selbst eingesetzt. So ist in ihnen Christus selbst am Werk: er tauft, stärkt und handelt in seinen Sakramenten, durch die Hand des Priesters. Sie begleiten das Leben der Gläubigen: Von Geburt und Jugend, zur Heilung und der Stärkung aller Berufungen, bis zum Ende des Lebens in Gott.

Nehmen Sie diese Geschenke Gottes an, die ihr Leben verändern wollen!

Nichts verpassen!

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Vielen Dank! Wir konnten Sie erfolgreich zum Newsletter anmelden.
Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.