Kontemplatives Beten

10.1.2024

Kontemplatives Beten

In der Stille in die Gegenwart Gottes eintauchen.

Die Erfahrung zeigt, dass das Meditieren in der Gemeinschaft leichter fällt und wir daraus Kraft für unseren Alltag schöpfen.

Das Komtemplative Beten findet jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat von 19.00 bis 20.00 Uhr in der Johannes-von-Gott-Kapelle im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder statt. Die nächsten Termine finden Sie hier auf der Website von Herz Marien. Ein Lageplan ist hier ebenfalls enthalten.

Wir beginnen mit einem „Vater unser“, begeben uns dann in die Stille, indem wir unseren Körper wahrnehmen, uns auf unseren Atem konzentrieren, Gedanken und Gefühle, die kommen, ziehen lassen und uns immer wieder in das reine Gewahrsein, Hiersein begeben.

Der Atem kann mit Worten verbunden werden, die mich auf Jesus ausrichten, wie zum Beispiel „Jesus“ beim Einatmen und „Christus“ beim Ausatmen. Doch dies bleibt jedem Meditierenden selbst überlassen, hier den eigenen Weg zu finden.  

Unterteilt ist die Meditationsstunde in zwei Einheiten zu je 25 Minuten stilles Sitzen, verbunden mit einer Runde achtsames Gehen. Das Gebet wird mit einem „Gegrüßet seist du Maria“ beendet.

(Der Text stammt von dem Jesuiten Franz Jalicz)

No items found.

Über den Autor
Resi Kaschewitz

Letzte Veröffentlichungen

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Frauenwelt

Bildungsfestival "FrauenWelt" am 07.03.-09.03.2024, anlässlich des internationalen Weltfrauentages in Regensburg.

Stefanie Dandorfer
2 min
Caritas Sammlung Frühjahr 2024

Miteinander - Nebeneinander - Füreinander. Die Caritas wirbt um eine breite Unterstützung der Frühjahrssammlung.

Stefanie Dandorfer
2 min
Test Kolping

Das ist ein Test eines Kolping-Beitrags. Das ist ein Test eines Kolping-Beitrags. Das ist ein Test eines Kolping-Beitrags. Das ist ein Test eines Kolping-Beitrags.

Thomas Konetzny
1 min